[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 253 Artikel in dieser Kategorie

Korinthische Olpe handbemalt 12,8 cm, reichverziert, gelbgrundig, 200 g

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
48,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,2 kg


Vasen im korinthischen Design  zeichnen sich durch stilisierte geometrische Linien und Rundungen aus, die häufig mit umlaufenden Tierdarstellungen, vereinzelt auch (dann meist) mit Götterfiguren geschmückt waren. Die dominante Basisfarbe war Gelb. 



  
Olpe, 6. Jahrh. v.Chr., British Museum, Original


Eine korinthische Vase in Form einer Olpe,  einer altgriechische Kanne zur Aufbewahrung von Salböl und Wein. Sie hat einen dickbauchigen Unterbau, der in fließender Kontur an der weiten, runden Mündung endet. Ein Henkel ist seitlich befestigt. Die Olpe ist üppig verziert mit umlaufenden Löwen- und Taubendarstellungen, mittig mit einer sich windenden Schlange, darunter zwei kämpfende Hähne (?). Die bauchige Vase ist gänzlich mit Rosettenornamenten versehen. 

Die Olpe ist auf 600 v. Chr. datiert, Exponat des Britischen Museum. Replik Reduktion.
Eine Plombe am Henkel trägt die Inschrift "MUSEUM COPY", Rückseite "HAND MADE IN GREECE".

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Dionysos-Schale Exekias-Kylix der Glyptothek München, handbemalt, 16,3 cm Durchmesser

Dionysos-Schale Exekias-Kylix der Glyptothek...

56,00 EUR
Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 19. April 2015 in den Shop aufgenommen.
Webshop by Gambio.de © 2013
Parse Time: 0.284s