1 Artikel in dieser Kategorie

Medusa Rondanini-Maske; Glyptothek München - 27,2 x 26,9 cm, 2 kg

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
100,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 2 kg

Medusa Rondanini




 ist der Wissenschaftsname eines antiken Typus von Medusa-Köpfen, für den die besterhaltene Fassung namengebend war. Dieser als Hochrelief ausgeführte Kopf unbekannter Herkunft befand sich ursprünglich im Palazzo Rondanini in Rom und wurde 1814 vom späteren König Ludwig I. von Bayern von den Erben der Grafen Rondanini bei einer Reise nach Italien gekauft. Heute befindet sich der 38,8 Zentimeter hohe Kopf aus parischem Marmor unter der Inventarnummer 252 in der Glyptothek in München. Bei der Medusa Rondanini handelt es sich um eine
römische Kopie aus dem 2. Jahrhundert n.Ch. Das eigentliche Original war 
vermutlich aus Bronze, datierend aus dem 5. Jahrhundert v.Chr. und wird dem
Künstler Phidias zugeschrieben.
(Text entliehen Wikipedia)

Maske mit  Aufhängevorrichtung 

Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 01. August 2021 in den Shop aufgenommen.
Webshop by Gambio.de © 2013
Parse Time: 0.082s