[weiter>] [Letzter>>] 11 Artikel in dieser Kategorie

Aristion-Grabstele von Aristokles, 40 cm x 9 cm, 1,6 kg, zum Aufhängen

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
28,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 1,6 kg

 Grabsäule des Hopliten Aristion


1839 wurde diese das Grabmal des schwerbewaffneten Fußkämpfers Aristion schmückende Stele in Velanideza, Attika, gefunden. Sie wird auf 510 v. Chr. datiert und weist im Original eine Größe von 2,07 m x 0,45 m auf. 
Der Bildhauer Aristokles, der in der 2. Hälfte des 6. Jahrhundert v. Chr. tätig war, hat sich mit seinem Namenszug unterhalb den Füßen des Toten verewigt und damit zugleich Werbung für seine Arbeit betrieben. 


Exponat des Nationalarchäologischen Museums in Athen unter der Inventar-Nr. 29, der folgende Link führt Sie direkt zum Nationalarchäologischen Museum (bitte etwas nach unten scrollen zu den Abbildungen):

www.namuseum.gr/en/collection/archaiki-periodos/



Hopliten waren schwerbewaffnete Fußkämpfer in den altgriechischen Bürger- und Bauernheeren, die im Gegensatz zum adligen Einzelkämpfer der homerischen Zeit  in der geschlossenen Phalanx kämpfte, die besonders in Sparte und Athen etwa vom 7. Jahrhundert v. Chr. zur entscheidenden Waffengattung wurde.
Voraussetzung für den Einsatz als Hoplit war der Besitz des vollen Bürgerrechts und der Mittel zur eigenen Ausrüstung. Der Hoplit trug großen Schild, Helm und Panzer sowie Beinschienen. Seine Hauptwaffen waren Lanze und Schwert.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Athena-Votivrelief 17 cm x 30 cm, 1,2 kg, zum Aufhängen

Athena-Votivrelief 17 cm x 30 cm, 1,2 kg, zum Aufhängen

36,00 EUR
Diesen Artikel haben wir am Freitag, 09. Mai 2014 in den Shop aufgenommen.
Webshop by Gambio.de © 2013
Parse Time: 0.094s