[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 86 Artikel in dieser Kategorie

Apollon-Büste 23 cm, 1,7 kg, schwarzer Marmorsockel

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
vorheriger Preis 67,50 EUR
Nur 59,00 EUR

Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 1,7 kg

 Apollon, lat. Apollo, auch Phoibos, der schöne, junge griechische Gott des Lichts, auch mit dem Sonnengott Helios gleichgesetzt, Sohn des Zeus und der Leto, Zwillingsbruder der Artemis, auf Delos geboren.
 

Als Gott der Weissagung verlieh er den Menschen, z. B. Kassandra, die gleiche Gabe. Er tötete den Drachen Phyton bei Delphi und richtete dort sein Heiligtum ein. Seine von ihm inspirierte Priesterin, die Pythia, gab Weissagungen (Orakel). Als der bedeutendste Orakelgott besaß Apollon viele Orakelstätten in Griechenland und Kleinasien. Apollon war der Gott der Ordnung und Klarheit, des geistigen Lebens und der Künste, besonders der Musik und des Gesangs, daher oft mit der Leier dargestellt, die er von Hermes erhielt.



Original

Apollon Musagetes (= Musenführer) war Herr der neun Musen. Er bestrafte den Satyr Marsyas, der sich mit ihm im Flötenspiel im musikalischen Wettstreit maß. Nach seinem Sieg zog er Marsyas bei lebendigem Leibe die Haut ab. Seine Ströme von Blut wurden zum Fluß gleichnamigen Namens. Die Schindung des Marsyas wurde besonders in der Malerei dargestellt (Tintoretto, Rubens, Tiepolo).

Apollon galt weiter als Gott der Heilkunst. Sein Sohn von Koronis ist der Heilgott Asklepios. Noch heute schwören angehende Ärzte den Eid des Hippokrates auf Apollon, Asklepios, Panakeia und Hygieia.
  

Apollonstatue, sog. Kuros (griech. „Jüngling“), archäologische Bezeichnung des freiplastisch gearbeiteten frühen Menschenbildes, das sich in Anlehnung an orientalische Typen im 7./6. Jh. zu monumentaler Größe erhob. Originalbronze-Statue Höhe 1,95 m, gefunden 1959 in der Hafenstadt Piräus, datiert auf 575 v. Chr., Exponat des Museum in Piräus.

Replik als Büstenabformung, Reduktion, Material Keramin (hochfester Spezialgips) in Bronzefinish.

Kundenrezensionen
TEXT_OF_5_STARS
Verfasser:
Datum:
Gast
03.12.2015
Sehr gut gearbeitetes und ausdrucksvolles Dekorationsstück.
Zur Rezension

Ihre Meinung
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Agamemnon-Goldmaske Schliemann 20,5 cm, 1 kg, schwarzer Kunstmarmorsockel

Agamemnon-Goldmaske Schliemann 20,5 cm, 1 kg,...

96,00 EUR
Wagenlenker von Delphi-Büste 27 cm, 1,9 kg, schwarzer Marmorsockel

Wagenlenker von Delphi-Büste 27 cm, 1,9 kg,...

72,00 EUR
Ephebe Jüngling von Marathon-Büste, wahrscheinlich Hermes, 25 cm, 1,8 kg, schwarzer Marmorsockel

Ephebe Jüngling von Marathon-Büste, wahrscheinlich...

66,00 EUR
Artemis-Büste 26 cm, 2,5 kg, schwarzer Marmorsockel

Artemis-Büste 26 cm, 2,5 kg, schwarzer Marmorsockel

69,00 EUR
Korinthisches Saeulenkapitell, reichverziert, mit Akanthusmotiven, 8,5 cm, 1,1 kg

Korinthisches Saeulenkapitell, reichverziert, mit...

vorheriger Preis 20,00 EUR
Nur 15,00 EUR

Saeulenkapitell mit Palmettenornament, 9 cm, 1,1 kg

Saeulenkapitell mit Palmettenornament, 9 cm, 1,1 kg

vorheriger Preis 22,00 EUR
Nur 16,00 EUR

Satyr- oder Silen-Statue/Statuette, 27 cm, 1,2 kg, schwarzer Marmorsockel

Satyr- oder Silen-Statue/Statuette, 27 cm, 1,2 kg,...

74,00 EUR
Omphalos in Delphi, der Nabel der Welt, 9,9 cm, 320 g,beiger Kunstmarmorsockel

Omphalos in Delphi, der Nabel der Welt, 9,9 cm, 320...

29,00 EUR
Diesen Artikel haben wir am Montag, 03. Februar 2014 in den Shop aufgenommen.
Webshop by Gambio.de © 2013
Parse Time: 0.202s