[weiter>] [Letzter>>] 10 Artikel in dieser Kategorie

Hygieia von Aigina-Haupt, 38 cm, 6,5 kg, schwarzer Kunstmarmorsockel

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
vorheriger Preis 151,00 EUR
Nur 110,00 EUR

Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 6,5 kg




  
Hygieia von Aigina-Büste Original

Die Gesundheitsgöttin Hygieia, Tochter des Wunderheilers Asklepios

(lat. Aesculapius = Äskulap).

Von dem Namen der Gesundheitsgöttin wird der Begriff „Hygiene“ abgeleitet. 

Unter den hippokratischen Schriften ist der Text eines Eides überliefert, der bei den Heilgöttern Apollon, Asklepios, Hygieia und ihrer Schwester Panakeia geschworen wurde. Am Schluß dieses Eides sind Vorschriften über das ärztliche Handeln niedergelegt, die mit geringfügigen Änderungen seit der Antike als ethische Grundlagen des Arztberufes gelten konnten.

Dieses  schöne Kunstwerk ist ein Exponat des Athener Nationalarchäologischen Museum unter der Inventur-Nr. 192. Fundort ist die Insel Aigina, Peloponnese. Es handelt sich um eine römische Nachschöpfung eines Originals aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. Diese Replik stellt mit 38 cm die Originalgröße dar.


Bitte berücksichtigen Sie: Das gezeigte Hygieia-Exponat ist mit beigfarbenem Marmorsockel ausgestattet, der griechische Hersteller liefert jetzt einheitlich mit schwarzem Kunstmarmorsockel.

 

       

Kundenrezensionen
TEXT_OF_5_STARS
Verfasser:
Datum:
Gast
29.06.2017
"Die Replik der Hygieia wurde sorgfältig verpackt, schnell geliefert und entsprach in allem meinen Vorstellungen, Danke dafür!." Dr. ...
Zur Rezension

Ihre Meinung
Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 22. Januar 2014 in den Shop aufgenommen.
Webshop by Gambio.de © 2013
Parse Time: 0.079s